Posts By:

Sonntagsspiel des TTC Hockenheim 2 gegen den TTC Ketsch 2

Posted by & filed under 2. Mannschaft, Herren.

Read more on "Sonntagsspiel des TTC Hockenheim 2 gegen den TTC Ketsch 2" »

Am Sonntagmorgen trat die zweite Mannschaft des TTC gegen den TTC Ketsch 2 an. Die Hockenheimer mussten erneut aus Verletzungsgründen auf Johann Sturm verzichten, für diesen rückte der Jugendspieler Albert Münch ins Team der Hockenheimer.

Spitzenspiel des TTC Hockenheim 2 gegen die MTG Mannheim 2

Posted by & filed under 2. Mannschaft, Herren.

Read more on "Spitzenspiel des TTC Hockenheim 2 gegen die MTG Mannheim 2" »

Am Freitagabend trat die zweite Mannschaft des TTC gegen die MTG Mannheim an. Beide Mannschaften zeigten vor zahlreich erschienenen Hockenheimer Zuschauern Begegnungen, die eines Spitzenspiels würdig waren. Obwohl Hockenheim auf den kurzfristig verletzten Johann Sturm verzichten musste, war man erneut gut in die Partie gestartet.

Dritte Mannschaft beibt auch gegen den TV Altlußheim ungeschlagen

Posted by & filed under 3. Mannschaft, Herren.

Read more on "Dritte Mannschaft beibt auch gegen den TV Altlußheim ungeschlagen" »

Nach 2 Stunden und 37 Minuten hartem aber fairem Kampf trennten sich der TTC Hockenheim und der TV Altlußheim am Samstag Nachmittag. Die ersten beiden Doppel gingen schnell an die Altlußheimer, weil Jürgens/Klenk gegen Böser/Meier und Steinle/Arnold gegen Limberger/Schneider F. kein Rezept fanden. Nur das starke Doppel 3 Birkenmeier T./Baumann siegte 3:0 gegen Schneider/Neumüller und verhinderte so eine kleine Vorentscheidung.

Zweite Mannschaft reist optimistisch zur TG Laudenbach 1

Posted by & filed under 2. Mannschaft, Herren.

Read more on "Zweite Mannschaft reist optimistisch zur TG Laudenbach 1" »

Nach bereits zwei Siegen aus zwei Spielen trat die zweite Mannschaft des TTC am Samstag gegen die TG Laudenbach an und wollte, genau wie die TG, ihre „weiße Weste“ behalten. Die TG spielte mit ihrem Spitzenspieler Marc Helly, der auch beide Einzel mit 3:1 und sein Doppel für Laudenbach entscheiden konnte. Der TTC setzte sein starkes mittleres Paarkreuz mit Keller, Sturm und vier Siegen dagegen.