Zweite ist Meister der Bezirksklasse

Veröffentlicht am von & filed under Uncategorized.

In einer sehr Leistungsdichten Bezirksklasse konnte sich unsere Zweite mit Pokrandt, Steinle, Schneider, Hartmann, Hamleh, Geier und Potthast schnell an der Tabellenspitze festsetzen und ungeschlagen bereits 2 Spieltage vor Schluss die Meisterschaft sichern. Das war über die Saison gesehen nur möglich, weil man immer wieder wenn es nötig war noch einen Gang hochschalten konnte. Schlüsselspiele, egal ob Einzel oder Doppel konnten immer gewonnen werden und auch die Reserve in Personen von Eustachi und Ballmann konnten immer ihren Beitrag zum Gesamterfolg leisten.

Zum letzten Spiel:
Am Wochenende machte unsere Zweite durch einen Sieg in Plankstadt die Meisterschaft bereits zwei Spieltage vor Rundenschluss perfekt.
In den Doppeln verloren Pokrandt/Hartmann und Hamleh/Potthast jeweils ihr erstes Spiel im Jahr 2018. Nur das Doppel Steinle/Geier konnten seine weiße Weste behalten.
In den Einzeln zeigte sich vorne zumindest Pokrandt mit 2 klaren Siegen über Schneider und Kolb wieder in Form. Steinle unterlag zuerst erneut im Fünften und brachte im zweiten Spiel gar nichts mehr auf die Reihe.
Unsere Mitte zeigte mit Hartmann und Hamleh erneut wo die große Stärke dieser Mannschaft liegt und holte mit 4 Punkten und nur zwei verlorenen Sätzen die optimale Ausbeute. Hinten musste sich Geier wie schon in der Vorrunde gegen Weick geschlagen geben. Potthast spielte trotz 0:1 Rückstands gegen Henschel gutes Tischtennis und drehte das Spiel zu einem 3:1. Den Schlusspunkt setzte Geier mit einem 3:1 ebenfalls gegen Henschel.

Punkte TTC Hockenheim II: Steinle/Geier, Pokrandt (2), Hartmann (2), Hamleh (2), Geier, Potthast.

Comments are closed.