1. Mannschaft verliert zum Rückrundenauftakt

Veröffentlicht am von & eingeordnet unter 1. Mannschaft, Herren.

Das erste Spiel der Rückrunde 2008 war nicht grad ein Auftakt nach Maß, denn wir unterlagen ersatzgeschwächt gegen den TTV Rohrbach mit 4:9. Dennoch sind wir zuversichtlich, dass…

wir dieses Jahr die paar Punkte mehr holen, die uns in der Vorrunde fehlten durch die knappen Niederlagen. Der Anfang war wieder typisch. Es begann mit einem 1:2 aus den Doppeln, wo nur die „2te Mannschaft“ Münch/ Wolff überzeugen konnten. Sie gewannen gegen Heinle/ Köppel mit 3:2. Die anderen Doppel Potthast/Simon und Hartmann/ Geier konnten nicht sehr viel ausrichten und verloren einmal 0:3 und 1:3.
Die Einzel haben nun begonnen und unser erstes Paarkreuz tat es sich am heutigen Abend sehr schwer. Alle 4 Spiele gingen verloren. Das spannendste Spiel dabei war das von Hartmann- Dziadkowiec. Unsre Nummer 1 verlor erst im 5ten Satz nach 2:0 Führung. Geier tat sich in beiden Spielen schwer und fand nie richtig zu seinem Spiel. Er verlor gegen Dziaskowiec und Heinle, gegen den Hartmann auch unterlag.
In der Mitte zeigte unser Youngster Dominic Simon, wo der Hammer hängt. Er bezwang eindrucksvoll den starken Pawelzik mit 3:2, was niemand erwartet hatte. Das war dann auch der einzige Punkt in der Mitte. Potthast verlor seine beiden Spiele gegen Stötzel und Pawelzik und im 2ten Durchgang  musste auch Simon sein Spiel hergeben.
Unsre Ersatzjungs aus der 2ten Mannschaft, Münch und Wolff, schafften eine 100% Ausbeute. Jeweils mit 3:2 bezwangen sie ihre Gegner Heinle und Köppel, was aber eigentlich nur eine Schönheitskorrektur war zum Spielergebnis.

Punkte für den TTC: Münch/Wolff, Simon, Münch, Wolff

Comments are closed.