Erste bleibt zweites Jahr in Folge ungeschlagen

Veröffentlicht am von & filed under 1. Mannschaft.

Mit dem 9-1 Sieg gegen ersatzgeschwächte Buchener schaffte es die 1. Mannschaft nach 2016 auch das Kalenderjahr 2017 ohne Niederlage abzuschließen.
Nach zuletzt 3 ungeschlagenen Halbrunden in der Bezirksliga wurde die Vorrunde 2017/2018 als Aufsteiger in die Verbandsklasse mit einer Bilanz von 17-1 Punkten beendet.
Es scheint also wirklich so zu sein dass die Mannschaft mit Alex Drobny tatsächlich unbesiegbar ist 😉

Gegen die Gäste aus Buchen zeigte sich zu Beginn erneut die Hockenheimer Doppelstärke.
Dörsam/Trotter gewannen auch im 9. Spiel in Folge ihr Eingangsdoppel. Die bewährte Kombination Simon/Münch und Drobny/Geier sorgten für die 3-0 Führung.
In den Einzeln schlug Dörsam Joch mit 3-0, Trotter unterlag Dörr in 5 Sätzen. Dies sollte der einzige Punkt für die Buchener bleiben. In der Mitte siegte Simon in einem knappen Match 11-9 im fünften Satz, am Nebentisch sorgte Münch mit einer gewohnt stabilen Leistung gegen Dörrich für das 6-1.
Im hinteren Paarkreuz siegten Drobny und Ersatzmann Geier ohne Probleme jeweils deutlich.
Somit konnte der gut aufgelegte Dörsam den Siegpunkt zum 9-1 besorgen und damit unsere sehr gute Vorrunde beenden.
Beim anschließenden Vorrundenabschluss in den Altlußheimer Katakomben wurde die Herbstmeisterschaft gemeinsam mit den ebenfalls sehr erfolgreichen Vorrunden der weiteren Herrenmannschaften gefeiert.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Sympathisanten unseres Vereins eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten.

Comments are closed.