2. Mannschaft verliert im Schlussdoppel knapp

Veröffentlicht am von & filed under 2. Mannschaft, Herren.

Eine ganz unglückliche Niederlage kassierte die zweite Mannschaft in ihrem Heimspiel in der Bezirksklasse B gegen den LSV Ladenburg. Trotz zweifachen Ersatzes (Wolfgang Geier und Roland Wolff fehlten) verlor man gegen…

… den Favoriten nur mit 7:9. Entscheidend war die Unterlegenheit im vorderen Paarkreuz, wo der TTC nicht einen Punkt holte. Im unteren Paarkreuz gab es dagegen durch die klasse Leistungen der Ersatzspieler Christian Keller und Dirk Neubauer die volle Ausbeute. Auch Johann Sturm schlug in seinen Einzeln zweimal zu. Doch in den Doppeln gewann nur Steinle/Keller im fünften Satz.

Im Schlussdoppel mussten sich Bühler/Sturm dann denkbar knapp mit 11:13 im Entscheidungssatz geschlagen geben. Auch Dietmar Söhngen hätte in seinem zweiten Satz dem TTC zumindest einen Punkt sichern können, doch leider vergab er seine Matchbälle.

Aufstellung und Punkte TTC Hockenheim 2: Bühler/Sturm (0), Söhngen/Neubauer (0), Steinle/Keller (1), Söhngen (0), Bühler (0), Sturm (2), Steinle (0), Keller (2), Neubauer (2).

Comments are closed.