1. Mannschaft gewinnt Lokalderby in Plankstadt

Veröffentlicht am von & filed under 1. Mannschaft, Herren.

Schwerer als erwartet tat sich die erste Mannschaft des TTC im Lokalderby der Bezirksliga bei der TSG Eintracht Plankstadt. Doch dank eines starken mittleren Paarkreuzes der Hockenheimer wiesen die Gäste die Plankstadter mit 9:6 in die Schranken. Aus den Doppeln ging der…

…TTC wie gewohnt mit 2:1. Berger/Hippe siegten standardmäßig, während Hartmann/Adameit überraschend gegen das Spitzendoppel der Gastgeber, S. Beschorner/Goronzy in drei knappen Sätzen gewannen. Lediglich das Verlegheitsdoppel Geier und Wolff, der für den verletzten Michael Vetter spielte, verloren. In den Spitzeneinzeln siegte Hippe mit einer überzeugenden Leistung gegen Weick, während Hartmann S. Beschorner in vier teilweise knappen Sätzen unterlag. In der Mitte gewannen Geier (gegen Kolb) und Berger (gegen Goronzy) souverän. Hinten verlor dann Wolff gegen Schmälzle, während Adameit Twardzik mit 3:1 in Schach hielt.

Durch zwei Siege im vorderen Paarkreuz kam Plankstadt zwar noch einmal heran, doch erneut Geier und Berger sowie Ersatzmann Wolff stellten den Sieg für den TTC sicher. Auch das bereits begonnene Schlussdoppel war schon klar zu Gunsten der Gäste entschieden worden.

Aufstellung und Punkte TTC Hockenheim: Berger/Hippe (1), Hartmann/Adameit (1), Geier/Wolff (0), Hartmann (0), Hippe (1), Geier (2), Berger (2), Adameit (1), Wolff (1).

Comments are closed.