Cansu Shah siebtbeste Schülerin in ganz Baden!

Veröffentlicht am von & filed under Schüler.

Ein riesiger Erfolg war für die einzige weibliche Aktive im TTC 1932, Cansu Shah, schon das Erreichen der badischen Endrangliste gewesen.
Doch das Ergebnis, das sie dort letztes Wochenende spielte…

…hatte man von ihr mit Sicherheit nicht erwartet. Am Ende des zweitägigen Turniers in Höpfingen (Odenwald) stand in der Gesamtabrechnung überraschend Rang 7! Am ersten Tag holte sie ein Ergebnis von 3:4. Dabei hätte Shah schon für einen richtigen Paukenschlag sorgen können, denn gegen die topgesetzte Mona Kusterer (TTC Ketsch) führte sie im fünften Satz schon mit 8:3, brachte aber die Führung leider nicht nach Hause.

Am Sonntag verlor sie dann nur ein Spiel und kam so mit der Bilanz von 6:5 Siegen und 24:18 Sätzen auf den siebten Platz. Mit nur einem Sieg mehr hätte sie sogar unter Umständen noch unter die Top Five kommen können.

Doch so oder so, ihre Trainer Dieter Wudy und Ralph Adameit waren an beiden Tagen mit der Leistung ihres Schützlings hochzufrieden und hoffen mit ihr, dass sie nun auch in den Förderkader aufgenommen wird.

Comments are closed.