4. Mannschaft spielt im Spitzenspiel 8:8

Veröffentlicht am von & filed under 4. Mannschaft, Herren.

Mit einem 8:8-Unentschieden kehrte die vierte Mannschaft vom Spitzenspiel der Kreisklasse A bei der TTG EK Oftersheim 5 zurück. Allerdings war der Punktgewinn mehr als glücklich, denn zwei Spiele…

…gewannen die Mannen um Mathias Baumann kampflos. In den Eingangsdoppeln gewannen nur Baumann/Birkenmaier und auch danach sah es alles andere als rosig für die Rennstädter aus, denn in den Einzeln erhöhte die TTG EKO schnell auf 5:1.

Doch der TTC gab sich nicht auf und holte auf. Der Knackpunkt dann im Spiel Peter Lucy gegen Dieter Amann: Beim Stande von 8:8 im fünften Satz bekam Lucy starke Herzprobleme und musste aufgeben. Reinhold Hartmann gewann dann im Spitzeneinzel und glich zum 5:5 aus. Dann zog Oftersheim wieder auf 8:6 davon, doch da Lucy nicht mehr antreten konnte, wurden sowohl sein zweites Einzel als auch das schon geschriebene Schlussdoppel zu Gunsten der Hockenheimer gewertet.

Alles in allem also ein glückliches Unentschieden für die vierte Mannschaft, doch im Kampf um die Meisterschaft war das mit Sicherheit ein sehr wichtiger Punktgewinn.

Punkte TTC Hockenheim 4: Baumann/Birkenmaier, Hartmann, Birkenmaier (2), Dauksys, Amann, kampflos 2

Comments are closed.