Posts Categorized: Herren

4. Mannschaft holt sich Herbstmeistertitel!!!

Posted by & filed under 4. Mannschaft, Herren.

Read more on "4. Mannschaft holt sich Herbstmeistertitel!!!" »

Ganz überraschend und auf den letzten Drücker konnte sich die vierte Mannschaft in der Kreisklasse A doch noch den Herbstmeistertitel sichern. Entscheidend hierfür war der eigene 9:6-Sieg gegen Brühl, aber vor allem auch die gleichzeitige Heimniederlage der Oftersheimer gegen Edingen.

Fünfte Vertretung gewinnt unerwartet gegen Reilingen

Posted by & filed under 5. Mannschaft, Herren.

Read more on "Fünfte Vertretung gewinnt unerwartet gegen Reilingen" »

Am vergangenen Freitag präsentierte sich die fünfte Mannschaft in einer Form, wie man sie aus der Rückrunde der letzten Saison kannte. In einem knappen Spiel bezwangen sie den Tabellenvierten aus Reilingen knapp mit 9 : 6.

2. Mannschaft verliert Spitzenspiel gegen Brühl

Posted by & filed under 2. Mannschaft, Herren.

Read more on "2. Mannschaft verliert Spitzenspiel gegen Brühl" »

Eine bittere Niederlage und einen Dämpfer im Kampf um den Aufstieg musste die zweite Mannschaft im Spitzenspiel gegen den TV Brühl II hinnehmen.

4:9 lautete am Ende das enttäuschende Resultat aus Sicht der Hockenheimer. Lediglich Wolfgang Geier wusste mit zwei Siegen und dem Erfolg im Doppel mit seinem Partner Uwe Jürgens zu gefallen. Alle anderen TTC-Akteure erreichten an diesem Tag leider nicht ihre Normalform.

Punkte TTC Hockenheim II: Jürgens/Geier, Söhngen, Geier (2)

6. Mannschaft feiert Kantersieg

Posted by & filed under 6. Mannschaft, Herren.

Read more on "6. Mannschaft feiert Kantersieg" »

Eine klare Sache war das Heimspiel der sechsten Mannschaft in der Kreisklasse A gegen die TSG Plankstadt IV. In Bestbesetzung ließen die Rennstädter ihren Gästen keine Chance und siegten klar mit 9:1. Alle Einzel gingen dabei an die Heimmannschaft.

Punkte TTC Hockenheim VI: Hans Askani/Thomas Willnauer, Mathias Weigt/Matthias Böhm, Askani (2), Willnauer, Wilfried Windisch, Wilfried Kesselring, Weigt, Böhm.