1. Mannschaft verliert beim Spitzenreiter klar

Veröffentlicht am von & filed under 1. Mannschaft.

Mit 1:9 kassierte der TTC Hockenheim beim Verbandsliga-Spitzenreiter TTV Weinheim-West die erwartete Niederlage, die allerdings etwas zu hoch ausfiel. Leider ging unser Plan, Weinheim-West mit unserer Doppelaufstellung zu überraschen, nicht auf. Aber der TTV steht zurecht da oben und dürfte ein gewaltiges Wörtchen im Kampf um den Aufstieg mitreden. Chancenlos waren in den Einzeln nur Stefan Trotter und Ersatzspieler Ralph Adameit bei ihren klaren 0:3-Schlappen. In den anderen acht Partien glückte mindestens ein Satzgewinn. Daniel Dörsam war an allen drei Fünfsatzniederlagen beteiligt. Zuerst verlor er mit Trotter gegen Stofleth/Ludigkeit 2:3 und kurz darauf gegen den Abwehrspieler Tim Fischer in einer sehenswerten Partie mit 11:8, 10:12, 11:9, 6:11 und 3:11. Gegen Christian Stofleth reichte dann später im Spitzeneinzel leider auch eine 2:0-Führung nicht zum Sieg. Für den Ehrenpunkt sorgte Daniel Eberwein mit einem 3:1 gegen Dennis Ludigkeit.

Comments are closed.